Behandlung am diabetischen Fuß

Diabetes-Fußambulanz

Die Praxis ist von der der Deutschen-Diabetes-Gesellschaft (DDG) als Ambulantes Fuß-Zentrum für Menschen mit diabetischem Fuß-Syndrom DFS (Nervenstörungen/ Polyneuropathie, arterielle Verschlusskrankheit) zertifiziert.

Ziel unserer Arbeit ist eine möglichst frühzeitige Diagnose, sowie eine leitliniengerichtete Therapie um damit Diabetespatienten eine größtmögliche Beweglichkeit zu erhalten und Amputationen möglichst zu vermeiden.

Wir behandeln Fußprobleme:

  • Verletzungen, Fuß- und Unterschenkelgeschwüre, Entzündungen
  • Schwielenbildung, Nervenschäden und -schmerzen
  • Nagelprobleme, Durchblutungsstörungen

und verordnen orthopädische Schuhversorgung, Einlagen u.a.

Es behandelt Sie ein kompetentes "Fußteam"

  • Diabetologen, Podologen, Diabetesberater und Wundtherapeuten

in enger Zusammenarbeit mit

  • Gefäßchirurgen, Radiologen, Chirurgen, Orthopädieschuhmachern und stationären Diabetes Fußzentren

Gemeinsam gewährleisten wir eine zügige und sachgerechte Behandlung Ihres Fußproblems.

Füße - die wichtigste Verbindung zur Erde!

Am Anfang steht oft eine kleine Wunde - Kommen Sie rechtzeitig, nur so kann Schlimmeres bis hin zur Amputation verhindert werden. www.amputation-verhindern.de

Poster Amputation verhindern!